Dojo Eröffnung

Dojo Eröffnung

Am Freitag den 13. August 2010 fand die offizielle Eröffnung der Gojukai Karateschule Bern-Bremgarten statt. Horst Baumgürtel und sein Team luden Freunde, Bekannte und Verwandte zum Apéro und Dojobesichtigung ein. Bei der Eröffnungsrede wurden die vielen Helfer und Helfershelfer von Horst Baumgürtel gebührend gewürdigt und verdankt. Denn so ein Projekt ist ohne Frohnarbeit nicht zu realisieren. Nach der Ansprache folgte eine eindrucksvolle Demonstration des Schwertkunstmeisters Sensei Ito mit seiner Schülerin. Horst Baumgürtel und Domenic Lanica, Ihres Zeichens Gojukai Weltmeister in der Disziplin Kata Bunkai, liessen es sich nicht nehmen auch ihr Können zu demonstrieren. Sie zeigten die Kata Kururunfa auf spektakuläre Art und Weise in ihrer Anwendung.

Japanische Gastfreundschaft

Nach der Demonstration gingen Alle zum gemütlichen Teil über. Drei Japanerinnen sorgten für das leibliche Wohl der Gäste und servierten Getränke und stellten japanische Köstlichkeiten auf. Für gute Laune war also gesorgt und die Gäste unterhielten sich prächtig. Später stiessen noch alle mit dem traditionellen Reiswein Sake auf ein glückliches Gelingen und erfolgreiche Zeiten an.

Dannach hielt Rainer Gryt noch eine Rede und überraschte Horst Baumgürtel mit Geschenken. Die Eröffnungsfeier war durch und durch ein gelungenes Fest und es ist Horst Baumgürtel zu wünschen, das die neue Schule auch viel neue Schüler anzieht. Aber auch die bestehenden Mitglieder werden sich in den neuen Räumlichkeiten im Kalckacherhof sicherlich wohlfühlen und das Dojo mit Leben füllen. Der Anfang ist gemacht.

Zur Fotogalerie